HEM U15 / 2013

Büdinger Judokas Sonja Farr und Sören Heyer bei Hessenmeisterschaft erfolgreich

Sören startete in der Gewichtsklasse bis 46 kg mit insgesamt 19 Teilnehmern. In der ersten Runde erwischte er ein Freilos. In der zweiten Runde war es ein ausgeglichener Kampf,  es wurde drei oder viermal verlängert, bis Sören leider auf der Seite landete und der Kampf mit Yuko verloren ging. Drei Minuten später der Aufruf zum nächsten Durchgang. Den konnte Sören mit zwei Waza-ari vorzeitig für sich entscheiden. Auch die nächste Runde ging vorzeitig an Sören mit Ippon für Tani-otoshi.Dann kam für Sören ein Blaugurt als Gegner, der doch zu stark war. Sören ist im Haltegriff gelandet, aus dem er nicht mehr heraus kam. Das ergab in der Endabrechnung einen tollen fünften Platz. Eine erstaunliche Leistung in Anbetracht der geringen Wettkampferfahrung ! (Zweiter Wettkampfstart)

Sonja verlor ebenfalls ihren ersten Kampf. Der zweite Kampf für Sonja brachte ihr erst einmal Waza-ari für Uchi-mata und gleich darauf Waza-ari im Haltegriff, damit hatte Sie vorzeitig gewonnen. Der Dritte Kampf ging über die gesamte Kampfzeit, aber mit drei Yuko-Wertungen konnte Sonja diesen Kampf ebenfalls für sich entscheiden. Bei zehn Teilnehmerinnen bis 48 kg war das der dritte Platz und damit die Qualifikation für die SWDEM.

judo hem 2013 u15